Namensschilder: Brauchen wir das wirklich?

Für manche mag es eindeutig sein, andere wiederum hinterfragen sie - Namenskärtchen auf Hochzeiten.

Sind die kleinen Tischkärtchen ein Muss oder kann der Verzicht darauf eventuell Vorteile bringen? Das und mehr klären wir in diesem kurzen Blogbeitrag!

Namensschilder auf Hochzeiten
Foto: Viola Jagl Photography

Erstmals ein paar Vorteile von beschrifteten Plätzen für euch:

 

Ordnung

Wer einen übersichtlichen Plan hat, kann sich sicher sein, dass die Sitzplatzsuche geordnet und zivilisiert von Statten geht, ohne jeglicher Hektik oder gar Streit.

Kontrolle abgeben

Vielleicht kennt es der ein oder andere, diese Unruhe wo wer sitzt, die unterbewusste Sorge, dass jemand keinen Platz mehr am passenden Tisch findet, und die ständige innere Stimme, die versucht es jedem Recht zu machen. Wer Namensschilder verwendet, muss sich an seinem großen Tag keine unnötigen Gedanken mehr darüber machen, ob der geschiedene Onkel nicht aus Versehen den einzig freien Platz neben dem neuen Mann der Tante erwischt, denn darüber habt ihr euch bei der Planung schon genug Gedanken gemacht. 

Entspannte Hochzeitsgäste

In einen Speisesaal ohne „Ordnung“ zu kommen könnte für den ein oder anderen Stress bedeuten - nicht zu wissen wo man sich hinsetzen soll, die Kämpfe um die beliebtesten Plätze oder die typischen Reservierungen mit Jacken und Westen, die das ganze noch komplizierter machen. Ein durchdachter Tischplan bedeutet also auch mehr Entspannung für den Gast.

Stimmige Tischdekoration an eurem Hochzeitstag

Namensschilder können das Hochzeitsdesign noch abrunden und zu einer schönen Tischdekoration beitragen. Man könnte z.B. keine gewöhnlichen Papierkärtchen aufstellen, sondern in Holz gebrannte Namen, verziert mit ein paar Blumen oder Ästen auf ein kleines Willkommensgeschenk binden - und schon hat man ein schönes Accessoire mehr auf dem Tisch. 

Namensschilder auf Hochzeiten
Foto: Bianca & Lukas

Der Vorteil bei einer freien Platzwahl wäre, dass jeder sich dort platzieren kann, wo er gern möchte, das ganze wirkt ungezwungener und freundlicher - jedoch, meiner Meinung nach, nur auf einer kleineren Hochzeitsfeier möglich.

 

Mein Fazit ist daher sehr eindeutig: Tischkärtchen bringen weit mehr Vorteile (wenn nicht fast nur) als ein Saal ohne zugeordneten Plätzen. Die Hochzeitsfeier wird mit Tischkärtchen also rundum entspannter & zwecks Dekoration auch ein bisschen schöner!

 

Gerne entwickle ich gemeinsam mit euch ein ansprechendes Hochzeitsdesign, welches sich von Tischkärtchen bis Einladungen komplett durchzieht und somit in Erinnerung bleibt - damit ihr einen wundervollen Tag erlebt, voll mit schönen Momenten und stilvoller Dekoration. 

Autor des Artikels:

Luisa

Grafik Designerin & Berufsfotografin

philusofie