Fragen an eine Trauring Spezialistin

Heute geht es um ein Thema, das bei der Hochzeit nicht wegzudenken ist – die Eheringe!

Wann muss ich mir dazu Gedanken machen? Was gibt es zu beachten? Und welche Möglichkeiten habe ich überhaupt? Um euch all diese Fragen zu beantworten haben wir die liebe Lisa, Spezialistin für Trauringe, interviewt und ihr die wichtigsten Fragen gestellt. 

Hallo Lisa! Stell dich doch bitte einmal vor.

Mein Name ist Lisa Homm und ich bin seit über 10 Jahren in unserem Familienbetrieb Juwelier Homm in Mödling tätig. Mein Vater hat unsere Firma 1975 gegründet, also begleitet mich das Thema Schmuck schon mein ganzes Leben. In den letzten Jahren haben wir uns stark auf das Thema Trauringe spezialisiert und eine eigene Trauringlounge ins Leben gerufen, die ich stark ausgebaut habe. Durch meine Ausbildungen in den Bereichen Diamanten & Edelmetalle und meine Erfahrung kann ich unsere lieben Paare fachgerecht beraten und das vor allem mit Herz und Seele.

Lisa von Juwelier Homm
Lisa von Juwelier Homm

Das klingt ja richtig spannend! Das Thema Schmuck wurde dir ja schon direkt in die Wiege gelegt. Was sagst du - wann soll ich mich mit dem Thema Eheringe auseinandersetzen? 

Optimaler Zeitpunkt wäre mindestens 2 Monate vor der Hochzeit, da wir so genügend Zeit haben, um wirklich alle Wünsche zu erfüllen. Sehr gut wäre auch, wenn man sich mit den Gravurwünschen für die Ringe rechtzeitig auseinandersetzt, da es empfehlenswert ist, diese bei der Bestellung gleich bekannt zu geben. Es ist hilfreich, wenn man sich vorab darüber Gedanken macht, in welche Richtung das Design gehen soll, dies ist allerdings keine Pflicht, denn wir helfen gern und veranschaulichen alle Varianten und Modifizierungsmöglichkeiten.

Wie läuft ein Trauringgespräch bei euch ab?

Es gibt die Möglichkeit direkt auf unserer Homepage auf www.trauringlounge-moedling.at einen Termin zu vereinbaren. Gerne könnt ihr  aber auch spontan vorbeischauen, vielleicht hat jemand aus unserem Team gerade die Kapazität für ein Beratungsgespräch. Generell sollte man ca. 1-1,5 Stunden Zeit einplanen, da Gespräche bei uns immer im Sitzen und in entspannter Atmosphäre stattfinden sollen. Falls ihr Kinder habt, gibt es bei uns auch eine eigene kleine Spieleecke. Wir zeigen euch alle Möglichkeiten die es gibt, ihr könnt alle Ringe und Farben/Varianten in Ruhe anprobieren, euch beraten und langsam mit den Ringen anfreunden. 

Super! Die Entscheidung für die Eheringe fällt vielen Paaren sehr schwer – immerhin trägt man diese dann jeden Tag. Welche Möglichkeiten gibt es denn überhaupt? 

Bei uns bekommt ihr Ringe in folgenden Ausführungen:

Gelbgold, Weißgold, Rotgold, Mittelgold (Roségold), Haselnuss, Platin, Palladium in den verschiedensten Feingehalten & Oberflächen.

 

Der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt, es gibt zwar viele fertige Ringmuster zur direkten Anprobe vor Ort, allerdings auch eine sehr große Möglichkeit diese umzugestalten oder überhaupt einen ganz eigenen Ring zu kreieren. 

Spannend! Was für viele Paare auch ein Thema ist: Kann man auch einen vorhandenen Ring verwenden oder ist das eher untypisch?

Ihr habt Ringe geschenkt bekommen oder habt ein bedeutendes Erbstück und möchtet diese gerne in das Projekt Trauringe einfließen lassen? Sehr gerne – auch das ermöglich wir für euch. Wir recyclen das Gold der vorhandenen Ringe oder erstellen euch einen Kostenvoranschlag für die Berücksichtigung des angelieferten Goldes.

Das Thema personalisieren wird auch immer beliebter. Ist auch das möglich?

Es gibt zahlreiche vorgegebene Schriftarten. Gerne könnt ihr aber auch selbst kreativ werden und die eigene Handschrift mittels Lasergravur als ganz persönliches Element einfließen lassen. 

Hochzeit am Strand
Foto: Lisa Tröber Photography

Und natürlich spiel auch das Budget eine große Rolle. Wie viel Kosten sollten Paare für Trauringe ungefähr einplanen?

Für Eheringe aus Gold, in hoher Qualität, sollte man mit mindestens 1000 € für das Paar rechnen.

Sobald die Ringe massiver sein sollen oder mit Steinbesatz, muss man auf jeden Fall mit mehr rechnen.

Grundsätzlich gibt es aber sehr viele Varianten und Modifizierungsmöglichkeiten. Gerade beim Thema Trauringe sollte man sich bewusst sein, dass man diese nicht nur am Tag der Hochzeit trägt, sondern sein restliches Leben. Hier ist Qualität & Tragekomfort sehr wichtig.

Und jetzt interessiert und noch die Hintergrundarbeit bei euch. Wie werden die Eheringe dann gefertigt? 

Die von euch ausgesuchten Ringmodelle werden immer ganz individuell und nach Maß gefertigt.

Nach Abmessen der Ringweiten & allen genauen Details kann die Produktion beginnen.

Wir haben das Glück mit zahlreichen Trauringherstellern & Goldschmieden zusammenarbeiten zu dürfen und können so auch die größtmögliche Auswahl für euch anbieten.

Unsere Trauringhersteller verwenden unter anderem auch Recyclinggold und selbstverständlich greifen wir auch beim Thema Diamanten & Farbsteine nur auf beste Qualität aus konfliktfreien Regionen und vertrauenswürdigen Quellen zurück.

Zu allen Ringen & Schmuckstücken gibt es natürlich auch ein Zertifikat dazu.

Bei uns könnt ihr euch auf eine spannende und entspannende Beratung in unserer Trauringlounge in Mödling freuen!

Verena

Hochzeitsplanerin & Event Stylistin

One Day Hochzeitsplanung

Interview

Lisa

Expertin für Trauringe & Schmuck

Juwelier Homm