Boho Hochzeit im eigenen Garten

 

Gerade jetzt: Unter diesem Motto wurde die Hochzeit von Martina & Manuel gefeiert. Die beiden waren, wie viele andere arme Brautpaare, leider auch von der Corona Pandemie getroffen und alles kam anders als geplant. Ursprünglich wäre eine große Hochzeit in der Südsteiermark geplant gewesen aber Corona hat den beiden leider einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber seht was daraus geworden ist!

Heiraten in Corona Zeiten

 Alles kam besser als erwartet: Aufgrund der Unsicherheit, wie es mit Corona weitergeht, haben sich die beiden dazu entschlossen eine kleine aber feine Gartenhochzeit auf dem Grundstück der Brauteltern zu machen. Völlig aus dem Nichts wurde diese Hochzeit innerhalb von 3 Monaten im Garten der Brauteltern geplant. Im Nachhinein betrachtet bestimmt die beste Entscheidung, die die beiden je treffen konnten, denn die Hochzeit hätte nicht schöner & persönlicher sein können. Familie & Freunde haben sich für die beiden soo sehr eingesetzt, um diesen Hochzeitstag möglich zu machen - alle haben so viel Liebe & Mühe in diesen Tag gesteckt und das war wirklich rührend & emotional bis am Hochzeitstag selbst. 

 

First Look

Martina & Manuel haben sich für einen First Look entschieden und dieser hätte nicht schöner sein können. Als der Bräutigam das erste Mal die Braut gesehen hat, sind Tränen geflossen und der Moment war sehr emotional. Die Fotos werden die beiden immer an diesen schönen Moment und auch Tag erinnern. Bevor der Brautvater Martina zur Trauung führen durfte, haben die beiden auch noch einen First Look gemeinsam gemacht - sooo wundervoll!

 

Freie Trauung

Wie könnte es anders sein als eine freie Trauung bei dieser Hochzeit zu vollziehen. Persönlichkeit & Emotion standen hier ganz klar im Vordergrund - eine ganz persönliche Rede des freien Trauredners, die netten Worte der Gäste und auch noch die persönlichen Ehegelöbnisse machten diese Trauung wirklich ganz besonders. Auch Rituale, wie Sand gießen und die Eheringe durch die Hochzeitsgäste zu reichen, sorgten für eine ganz stimmige Atmosphäre. 

 

Das Setting war wirklich traumhaft. Als Sitzgelegenheit für die Gäste gab es Strohballen mit Decken und das Brautpaar saß mit Blick zu den Gästen bei der Trauung unter einem wunderschönen Trauungsbogen. Beim Auszug gab es natürliche und umweltfreundliche Konfetti aus getrockneten Rosenblättern, um die beiden beim Auszug zu feiern.

 

Agape

 

Bei der Agape wurde fleißig gelacht, geweint, gratuliert, getanzt, gegessen und getrunken. Eine wirklich sehenswerte Candy Bar und eine köstliche Brezel Bar ließen definitiv niemanden verhungern. Auch die Hochzeitstorte wurde am Nachmittag angeschnitten und war mit der Schaukel im Baum als Tisch ein wahres Highlight!

 

Brautstrauß werfen

Das wohl bekannte Brautstrauß werfen durfte natürlich auch auf dieser Hochzeit nicht fehlen. Dabei sind wirklich ganz tolle Fotos entstanden, aber seht selbst! :-)

 

Progamm & Location

Man darf bitte nicht vergessen, dass diese Hochzeit in einem privaten Garten gefeiert wurde - es handelt sich hierbei um keine professionelle Hochzeitslocation, sondern der eigene Garten der Brauteltern. Umso beeindruckender was aus diesem Garten gemacht wurde - wir können es immer noch nicht ganz glauben, wenn wir uns die Fotos ansehen, einfach ein Traum! Seht es selbst in denn Bildern wie viele tolle und detailverliebte Elemente diese Hochzeit hatte.

 

Feier, Dinner & Party

Nach einem tollen Nachmittag wurde dieses großartige Zelt eröffnet - besonders am Abend hat alles märchenhaft ausgesehen, als es dunkel wurde und alle Lichterketten zu sehen waren. Die rustikalen Möbel und die Tischdekoration rundeten das Boho Konzept perfekt ab. Viele kleine Details, Gastgeschenke und stimmige Blumenelemente haben die die Gäste zum Staunen gebracht!

 

Der Hochzeitstanz wurde bei einem wunderschönen Lagerfeuer umgesetzt, begleitet von Live-Musik, und sorgte damit für ein weiteres Highlight an diesem besonderen Tag.

 

Das Brautpaar

Martina & Manuel sind so ein liebenswertes und herzliches Paar. Umso trauriger war es, dass ihr Hochzeitstag nicht wie geplant stattfinden konnte. Im Nachhinein sagen die beiden jedoch auch, dass diese Gartenhochzeit nichts hätte toppen können - so persönlich, emotional und intim wäre es sonst nie geworden!

 

Das Hochzeitsvideo auf YouTube:

Foto & Video:  Lisa Tröber & Anna Enya Photography

Floristik: Blooments

Mobiliar: Rotfuchs

Planung & Konzept: One Day Hochzeitsplanung

Autor des Artikels:

Verena

Hochzeitsplanerin & Event Stylistin

One Day Hochzeitsplanung